Las Palmas de Gran Canaria Beste Reisezeit

Las Palmas de Gran Canaria

Las Palmas de Gran Canaria
Las Palmas de Gran Canaria. Bild von Alejandra Perdomo auf Pixabay

Mit knapp 380.000 Einwohner gilt Las Palmas als größte Stadt der kanarischen Inseln. Sie liegt im Norden Gran Canarias Zugleich ist die Metropole zusammen mit Santa Cruz de Tenerife Hauptstadt der Kanaren. Las Palmas besitzt einen der größten internationalen Atlantikhäfen.

Flug und Hotel Angebote nach Gran Canaria

Wetter und Strände

Wer bei den Kanarischen Inseln vor allem an Sonne und strahlend blauen Himmel denkt, wird von Las Palmas überrascht sein: Hier ziehen häufig große Wolken auf, jedoch meistens ohne dass es dabei zu Niederschlägen kommt. Die Bewohner von Las Palmas de Gran Canaria bezeichnen dieses Wetterphänomen als Panza de burro (Eselsbauch). Wie überall auf den kanarischen Inseln ist das Klima hier ganzjährig mild und angenehm. Mit Temperaturen zwischen 20 und 27 Grad herrschen in Las Palmas optimale Bedingungen für einen erholsamen Urlaub.

Obwohl  Las Palmas eine geschäftige Großstadt ist, eignet sie sich ausgezeichnete für einen Badeurlaub. Zahlreiche Traumstrände sind wie geschaffen zum Relaxen und Genießen. Selbstverständlich können Feriengäste hier auch alle gängigen Wassersportarben ausüben, vom Segeln und Stand-up-Paddling bis hin zum Kite-Surfen. Besonders populär, auch bei Bürgern von Las Palmas, sind die Playa de Las Canteras sowie die Play de Las Alcanavaneras.

 

Sehenswürdigkeiten – das sollten sich kein Besucher entgehen lassen

Die Altstadt von Las Palmas heißt Vegueta

ihre engen Gassen gruppieren sich um die zentralen Plaza Santa Ana. Hier können Touristen die gleichnamige Kathedrale, den Sitz des Bischofs der kanarischen Inseln, besichtigen. Regelmäßig findet auf dem Platz ein bunter Markt statt, auf dem von frischen Meeresfrüchten bis Kunsthandwerk viele landestypische Waren angeboten werden. In der Nähe liegt das Kanarische Museum. Es ist ebenso wie das Kolumbus Haus ein Muss für alle an Geschichte und Kultur dieser Inselgruppe Interessierten.

Das könnte Dich auch interessieren  Reisezeit Ibiza Balearen

Shoppen, Schlemmen und Feiern

 

Die City von Las Palmas stellt ein echtes Einkaufsparadies dar. Insbesondere in der Calle Mayor de Triana finden Feriengäste und Einheimische alles, was das Herz begehrt. Große internationalen Designer von Rang und Namen betreiben hier Boutiquen. Aber auch kleine Läden mit traditionellem kanarischem Kunsthandwerk stehen hoch in der Gunst von Touristen. Im beliebten Warenhaus der Kette El Corte Ingles bekommen Kunden alles zu fairen Preisen.

Die Einwohner von Las Palmas sind Genussmenschen – so ist es kein Wunder, dass es in dieser Stadt jede Menge Restaurants mit ausgezeichneter einheimischer sowie internationaler Küche gibt. Fischliebhaber sollten unbedingt das Amigo Camilo besuchen, das direkt am Strand Las Canteras liegt. Im gemütlich eingerichteten Café Nuevo Rokoko munden Kaffee und Kuchen ausgezeichnet. Feinschmecker schätzen das O Soleil und das Deliciosa Marta.

Die kanarische Hauptstadt ist bekannt für ihr Nachtleben, das für jeden Geschmack etwas berei hält. Wer Freude an anspruchsvoller Unterhaltung hat, besucht das Theater Perez Galdos oder den Konzertsaal Alfredo Kraus. Junge und jung gebliebene Party Animals feiern in einem der angesagten Clubs oder einer schicken Disco bis in den frühen Morgen. Dafür eignen sich beispielsweise die Chester Lounge & Bar oder die Disco La Divina hervorragend. Das Gleiche trifft auf das Flamingo Gran Canaria oder den Tao Club and Garden zu.

Besucher von Las Palmas können hier wie an nur wenigen anderen Orten auf der Welt einen wunderbaren Strandurlaub mit Sightseeing und dem Eintauchen in eine fremde Kultur verbinden.